Startseite Aktuell Nisthilfen Links Archiv Wettbewerbsbilder PDF upload

Weidried

 Naturschutzgebiete Weidried (Rütitürli)

Inventar:06/ kantonal     Fläche:1,8 ha

Beschreibung

Gross-Seggenried zwischen Wald und Kulturland. Wenig von Nährstoffen beeinflusst. Regulierbarer Abfluss. Bei Stauhaltung ornithologisch wertvoll.

Besondere Vorkommen

Knäkente (als Gast)
Wasserfrosch-Population
Elritzen

Ziel

Ungeschmälerte Erhaltung des im Riedkomplex Rütiwald bedeutungsvollen Riedes.

Massnahmen

Jährlicher Streuschnitt. Ev. Stauhaltung von März bis September. Ev. auch Aufstau nach Streumahd.

Hinweis

In strengen Wintern wird das Wasser aufgestaut, sehr zur Freude der sportlichen Schlittschuhläufer.

Bilder im Laufe der Jahreszeiten

Weidried im Westen Rütis (Rütiwald) 2. August 01 09.00/khk

Grosasweier

Im Herbst/ 19. Okt. 01/ khk

Grosasweier

Weidried am 24. Dezember 2001/ Eisfeld noch gesperrt/ khk

grossweiher

im Mai 2002/khk

grossweiher
Spezielles:
Einweihung
Naturlehrpfad auf 18.4.2021 verschoben

Aktuell